Earth Day oder Umweltschutz auf amerikanisch…

Veröffentlicht am 2 KommentareVeröffentlicht in Alltag

Am 22. April war „Earth Day“. Dieser Tag wurde 1970 von Senator Gaylord Nelson begründet, der angesichts der Schäden, die durch eine Ölpest 1969 in Santa Barbara entstanden, die Notwendigkeit sah, die Bevölkerung über die Umwelt und ihren Schutz zu informieren. Die Earth Day -Bewegung wuchs über die Jahre und seit 1995 steht dieser Tag […]

Artikel in den Dorfnachrichten

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Ann Arbor

Am 16. April ist die jüngste Ausgabe der „Dorfnachrichten“ Safnern erschienen. Auf Seite fünf findet ihr meinen letzten Bericht als Redaktionsmitglied. Ich durfte schon 2013 die Geburtsstunde der „Dorfnachrichten“ miterleben und hatte immer viel Spass bei den Sitzungen und im Kontakt mit den Berichteschreibern. Ich möchte mich beim Redaktionsteam ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit bedanken […]

Der Container ist da!

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Umzug

Das Indoor-Campen hat ein Ende. Gestern ist unser Container hier angekommen und entladen worden. Die Fahrt mit dem Schiff hat dabei gar nicht so lange gedauert – der Container stand allerdings noch etwa zwei Wochen in New York beim Zoll. Dort wurde er, Gott sei Dank, nur gescannt und nicht geöffnet. Wie ich vielerorts gehört […]

Ein sonniger Samstag in der „Motor City“

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in Reise

Es war etwas ruhig hier in letzter Zeit. Das lag vor allem daran, dass wir zu sehr mit Renovieren beschäftigt waren, um uns um Blogeinträge zu kümmern. Wir haben den Kinderzimmern die vom jeweiligen Bewohner gewünschten Farben verpasst und uns dann der sehr mühevollen Entfernung einer unglaublich hässlichen Tapete im Gäste-WC und im Bad der […]